Alles ist mit allem Verbunden und wir sind Teil vom Ganzen.

Der Schamane ist ein ganzheitlich denkender Mensch, der die Wirklichkeit so wie sie sich ihm darstellt hinnimmt, ohne ständig zu fragen, warum etwas ist, wie es ist. Schamanen sind "Wahrnehmer" mit einer besonderer Kraft und können mittels Trommel- oder Rasselmusik einen veränderten Bewusstseinszustand erreichen.

 

Momentan mache ich eine einjährige Ausbildung zur Schamanin.

Möchten Sie sich als Übungsperson zur Verfügung stellen? Oder möchten Sie Ihr Tier schamanisch behandeln lassen?

Preise während meiner Ausbildung CHF 40.-- pro schamanische Behandlung.

 

Meine Aufgabe ist es, Ihre Balance wieder herzustellen. Hierzu stehen mir folgende Werkzeuge zur Verfügung:

 

Elementenlehre: harmonisieren mit den elementaren Kräften (Feuer, Erde, Metall, Wasser, Holz), Meridianmassage und/oder möchten Sie Ihr Krafttier kennen lernen?

 

Schamanisches Familienstellen: Familienstellen, Themenstellen, Problemestellen, Krankheitenstellen, Häuserstellen, etc.

Über Familienstrukturen können viele Blockaden an weitere Generationen weitergegeben werden. Mit dem Familienstellen lösen wir energetische Verstrickungen.

 

Heilen mit Symbolen: Symbole gehören zu den grössten Heilkräften der schamanischen Heillehre. 

 

Chakra: Chakren speichern jedes Ereignis im Leben eines Menschen oder eines Tieres. Durch ausgleichen der Chakren, wird eine beständige Harmonisierung und Stabilisierung der Chakren erreicht. 

 

Kraftsteine: Ähnlich wie Tiere oder Pflanzen sind auch Steine und Mineralien Kraftlebewesen. Lebewesen deshalb, weil auch Steine hören, sehen, sprechen und fühlen können. Da sie zu den ältesten Lebewesen auf dieser Erde zählen, können Sie sich in etwa vorstellen, was Steine alles wissen! Steine werden zum Heilen und Harmonisieren verwendet. Tragen Sie Ihren eigenen imprägnierten Heilstein. Auch steht mir das Wissen der Geistigen Chirurgie zur Verfügung - dies ist ein unblutiger, operativer Eingriff, wobei keine Narben zurückbleiben.

 

Clearing Befreiungsarbeit: Nicht nur alte, sondern auch körperfremde Energien hindern uns oft daran, unser Leben so zu führen, wie wir es möchten. Diese hindernde Energie - bis hin zum physischen und psychisch Krankmachenden - kommen oft gar nicht nur von uns selbst, sondern können auch aus anderen Quellen gespiesen werden. Diese Quellen aufzusuchen, dadurch uns selbst und andere zu befreien, ist die Aufgabe des Clearings. Mit Hilfe des Clearings löst man die Besessenheit von Energien, die nicht zum Körper gehören oder nicht mehr gebraucht werden. Ich befreie Sie von energetischem Ballast.

 

Schamanische Rituale: Sind Sie auf dem Weg Ihres Seelenplans? Mittels dem Medizinrad finden wir heraus, wo Ihre Stärken und Schwächen liegen und wo im Leben Sie gerade stehen und welches der nächste Schritt ist.

Ich begleite Sie auch gerne bei einer schamanischen Hochzeit.

Quellenverzeichnis: https://www.schamanenausbildung.com

 

Die zehn indianischen Gebote

1. Bleibe stets eng verbunden mit dem Grossen Geist.

2. Zeige grossen Respekt für deine Mitmenschen.

3. Gib Unterstützung und Freundlichkeit, wo immer sie vonnöten sind.

4. Sei zu allen Zeiten wahrhaftig und ehrlich.

5. Tue nur das, wovon du überzeugt bist, dass es richtig ist.

6. Achte auf die Harmonie von Körper, Geist und Seele.

7. Habe Ehrfurcht vor der Erde und vor allen Wesen, die auf ihr leben.

8. Übernimm die volle Verantwortung für deine Handlungen.

9. Widme einen Teil deiner Bemühungen dem grössten Wohl des Ganzen.

10. Arbeitet zusammen zum Heil der gesamten Menschheit.

 

- Die Arbeit läuft dir nicht davon, wenn du deinem Kind den Regenbogen zeigst.

Aber der Regenbogen wartet nicht, bist du mit der Arbeit fertig bist. -

altes chinesisches Sprichwort